Auffangen, was im Unterricht unter den Tisch fällt

Wo viele Kinder sind und die Zeit begrenzt ist, geht zwangläufig einiger Unterrichtsstoff verloren. Die Flüchtlingshilfe Langenfeld organisiert einige außerschulische Zusatzangebote, die helfen, den versäumten Unterrichtsstoff nachzuholen, Unverstandenes zu erklären und Bekanntes zu vertiefen. Wer hier helfen möchte, braucht weniger eine Lehrerausbildung als vielmehr ein weites Herz und ein offenes Ohr.

 

Lerngruppen

       Wir möchten ausreichend regelmäßige Lerngruppen für Grundschüler ebenso wie für Schüler der weiterführenden Schulen organisieren. Die Schwerpunkte der Lerngruppen sind Hausaufgabenhilfe, Verbesserung der Deutschkenntnisse und die Festigung des schulischen Lernstoffs. Es gibt bereits Lernhilfegruppen am Gymnasium, im Gemeindezentrum der Johanneskirche sowie St. Paulus.

 

        Spezielle Förderungen 

        Besonders in den höheren Klassen gesellen sich zu den Sprachschwierigkeiten auch fachspezifische Schwächen - wie beispielsweise mangelnde Kenntnisse in den Naturwissenschaften oder Defizite bei europäischen Fremdsprachen. Hier möchten wir nach individuellem Bedarf Schwächen in Deutsch ausgleichen, auf Nachprüfungen vorbereiten oder wissenschaftliche Formeln pauken.


       Möchten Sie das Schülerhilfe-Team unterstützen? Dann melden Sie sich bei schuelerhilfe@fluechtlingshilfe-langenfeld.org